Wärmepumpen

Warm rein - kalt raus

Eine Wärmepumpe funktioniert wie ein Kühlschrank – nur in umgekehrter Richtung. Sie nutzt die Sonnenenergie, die in der Umwelt gespeichert ist. Sie entnimmt die Wärme aus der Luft, dem Erdreich oder dem Grundwasser (je nach Typ) und macht sie dem Heizsystem zugänglich. Auf diese Weise ist der Kunde vollkommen unabhängig von fossilen Brennstoffen wie Öl oder Gas und nutzt eine ausgesprochen umweltschonende Heiztechnik. Darüber hinaus arbeiten Wärmepumpen sehr effizient und sparen bis zu 50% Heizenergiekosten.

Aus welcher Energiequelle (Luft, Erdreich oder Grundwasser) in ihrer Immobilie die Wärme am effizientesten "abgepumpt" werden kann, lässt sich nur beantworten, wenn man sich die Gegebenheiten vor Ort genau anschaut und prüft. Sprechen Sie uns an – wir beraten Sie.